The home of Eurovision lyrics

germany_lead

Song Information
Music: Laith Al-Deen, Götz von Sydow,
A.C. Boutsen
Lyrics: Laith Al-Deen, Götz von Sydow,
A.C. Boutsen

Ein Tag wie der andere
Zwei Seiten von hier
Drei Wünsche, die unerhört bleiben
Kein Danke dafür

Habe gesehen, wie ein einziges Leben
Die ganze Welt zum taumeln bringt
Warte schon lang auf den endlosen Regen
Will sehen, ob die Welt versinkt
Will sehen, ob die Welt versinkt

Wir fliegen höher als du denkst
Höher als alles, was du kennst
Wir fliegen über diese Welt
Weil uns hier nichts am Boden hält
Weil uns hier nichts am Boden hält

Ein kleines Versprechen
Auf dem weg zu mir
Ist’s in den Himmel gewachsen
Du kannst nichts dafür

Ob irgendwo in anderen Welten
Irgendwer unsere Namen kennt
Ob irgendwann diese Worte noch gelten
Ob man sie töricht nennt
Ob man sie töricht nennt

Wir fliegen höher als du denkst
Höher als alles, was du kennst
Wir fliegen über diese Welt
Weil uns hier nichts am Boden hält

Wir fliegen über diese Welt
Weil uns hier nichts am Boden hält

Und ich weiß, was du jetzt sagst
Wir wollen’s wissen heute noch
Und wir haben keine Ahnung
Wo es endet, und tun es doch

Und ich weiß, was du jetzt sagst
Wir wollen’s wissen heute noch
Und wir haben keine Ahnung
Wo es endet, und tun es doch

Wir fliegen über diese Welt
Höher als alles, was du kennst
Wir fliegen über diese Welt
Weil uns hier nichts am Boden hält

Wir fliegen über diese Welt
Weil uns hier nichts am Boden
Weil uns hier nichts am Boden hält

Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Visitors from around the world

free counters