The home of Eurovision lyrics

germany_lead

Ich will Kotelett vom Kalb, dazu ein Kilo halb und halb
Meine Beilage besteht aus Fleischkroketten
Wenn es um Ernährung geht, leb’ ich streng nach Fleischdiät
Früh am Morgen beispielsweise schon Bouletten

Mortadella auf dem Teller, Genital vom Wal
Von Fröschen eß’ ich nur die Beine, mir ist das egal

Ich eß’ Fleisch, nur noch Fleisch, niemals Gemüse
Ich eß’ Fleisch, nur noch Fleisch, niemals Salat
Ich kratz’ vom Schnitzel die Panade, dafür bin ich mir zu schade
Ich eß’ Fleisch, nur noch Fleisch

Ich laß’ das Hotdog-Brötchen sein, zieh’ mir nur die Bockwurst rein
Die Veganer fangen an um mich zu bangen
Krieg’ ich heute einmal Durst, lutsche ich an einer Wurst
Und ihr Feuchtigkeitsgehalt stillt mein Verlangen

Die Ernährungswissenschaft versteht mich einfach nicht
Hauptsache ist doch: mein Essen hatte ein Gesicht

Ich eß’ Fleisch, nur noch Fleisch, niemals Gemüse
Ich eß’ Fleisch, nur noch Fleisch, niemals Salat
Ich kratz’ vom Schnitzel die Panade, dafür bin ich mir zu schade
Ich eß’ Fleisch, nur noch Fleisch
Nur noch Fleisch, nur noch Fleisch.

Ich habe meine Traumfrau in der Fleischerei geseh’n (jo, jo)
Es war zwar nicht ihre Erscheinung, dafür kann sie mich versteh’n (Biste sischer?)
Die Hochzeitsnacht war wunderschön, sie hält mich kuschelig warm (Na dat is ja jod!)
Sie mag es gerne eingedost, und manchmal auch im Darm
(Is ja beidet lecker, willst noch’n bißchen Elefantensülze?)

Ich eß’ Fleisch, nur noch Fleisch, niemals Gemüse
Ich eß’ Fleisch, nur noch Fleisch, niemals Salat
Ich kratz’ vom Schnitzel die Panade, dafür bin ich mir zu schade
Ich eß’ Fleisch, nur noch Fleisch

Ich eß’ Fleisch, nur noch Fleisch, niemals Gemüse
Ich eß’ Fleisch, nur noch Fleisch, niemals Salat
Ich kratz’ vom Schnitzel die Panade, dafür bin ich mir zu schade
Ich eß’ Fleisch, nur noch Fleisch
Nur noch Fleisch, nur noch Fleisch

Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Visitors from around the world

free counters