The home of Eurovision lyrics

germany_lead

Song Information
Music: Willy Klüter, Anna Rubach
Lyrics: Willy Klüter, Anna Rubach

In den dunklen Nächten, wenn der Südwind weht
Und die Trommeln klingen übers Meer
Wenn in meinem Herz die Sonne untergeht
Träum’ ich von der Insel mit dem weißen Strand
Die ich fand Hand in Hand mit dir, oh…

Shalalalalaika, silbern scheint der Mond
Auf die kleine Insel, wo die Sehnsucht wohnt
Shalalalalaika, tausend Träume weit
Perlen sind die Tränen der Glückseligkeit

Wie im Paradies, verzaubert und süß
Shalalalalaika, ich denk so oft an dich

Niemand kann dir sagen wo die Insel liegt
Irgendwo im Meer der Einsamkeit
Doch es findet dorthin, wer sich wirklich liebt
Und ich will dich wiedersehen irgendwann
Gehen wir dann Hand in Hand zurück, oh…

Shalalalalaika, silbern scheint der Mond
Auf die kleine Insel, wo die Sehnsucht wohnt
Shalalalalaika, tausend Träume weit
Perlen sind die Tränen der Glückseligkeit

Wie im Paradies, verzaubert und süß
Shalalalalaika, ich denk so oft an dich, oh…

(Shalalalalaika, silbern scheint der Mond)
(Auf die kleine Insel, wo die Sehnsucht wohnt)
Shalalalalaika (Tausend Träume weit)
(Perlen sind die Tränen der Glückseligkeit)

Wie im Paradies, verzaubert und süß
Shalalalalaika, ich denk so oft an dich, oh…
Shalalalalaika, ich denk an dich

Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Visitors from around the world

free counters