The home of Eurovision lyrics

paola_lead

Song Information
Music: Peter Reber
Lyrics: Rolf Zuckowski
Other versions
French German

Wie ein Stern, der erwacht, und ein Märchen voll Musik
Bist auch du nur ein Kind aus der großen Traumfabrik
Seit die Bilder laufen lernten, läuft die Welt dir hinterher
Und im Glanz deiner Stars, da verblasst das Sternenmeer

Cinéma, cinéma – unsre bunte Kinowelt
Cinéma, cinéma – jeder träumt was ihm gefällt
Und wir fliegen zu den Sternen, oder übers Kuckucks Nest
Cinéma, cinéma – wenn man uns nur träumen lässt

Cinéma, cinéma – dein Gesicht ist niemals gleich
Cinéma, cinéma – heute arm und morgen reich
Gestern noch ein Easy Rider, zwischen Freiheit und Gefahr
Cinéma, cinéma – und schon bald ein Superstar

Wenn du willst, Cinéma, tanz’ noch einmal Fred Astaire
Charlie Chaplin, Buster Keaton, die wir schon als Kind geliebt
Sind so alt wie du selbst und bleiben jung weil es dich gibt

Cinéma, cinéma – dein Gesicht ist niemals gleich
Cinéma, cinéma – heute arm und morgen reich
Gestern noch ein Easy Rider, zwischen Freiheit und Gefahr
Cinéma, cinéma – und schon bald ein Superstar

Cinéma, cinéma – dein Gesicht ist niemals gleich
Cinéma, cinéma – heute arm und morgen reich
Gestern noch ein Easy Rider, zwischen Freiheit und Gefahr
Cinéma, cinéma – und schon bald ein Superstar

Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Visitors from around the world

free counters